Was Musik erzählt...

 

Der Dirigent und Pianist Bernhard Wünsch lädt Sie ein zu einem Abend mit und über Musik, zu einem Abend der Fragen zulassen möchte, der hinter die Werke schaut auf den Menschen, der diese Musik geschrieben hat. Immer mit dem Gedanken um das Wissen, dass ein „bewusstes Hören“ den Genuss steigert und ein tieferes Konzerterlebnis schafft.

Bernhard Wünsch erzählt dabei ganz bewusst für "Jedermann", es ist kein Vorwissen über klassische Musik notwendig. Wir möchten mit diesen Abenden in gleicher Weise einen Einstieg in die Welt der klassischen Musik leichter machen wie auch bei klassik-erfahrenen Zuhörern das musikalische Erleben vertiefen.

Kommen Sie in das MUSIKHAUS am Bielstein (bei Göttingen) und hören Sie in gemütlicher Runde bei einem Glas Wein (Saft/Wasser), was Ihnen Musik noch erzählt, um die Geschichten, Emotionen, die Persönlichkeiten hinter den Werken mit anderen Ohren zu erfassen.

 

Die Abende beginnen jeweils um 20 Uhr (ca. 1 Std.), Eintritt frei, Unkostenbeitrag willkommen.

 

kommende Termine:

17. März – über die Sonate für Violoncello von Richard Strauss und die Suite BWV 1007 für Violoncello solo von J.S. Bach

05. Mai – "von Märchen und anderen Phantasiewelten: die Balladen von Carl Loewe"

02. Juni - Thema "Bach und Rilke"

 

Anmeldung HIER

oder gerne auch telefonisch unter 05592-9279306 oder 0151-41217127

 

MUSIKHAUS am Bielstein, Waldstraße 30, 37130 Gleichen